Die folgenden Titel werden auf Bestellung bis zu je 5 Exemplaren kostenlos abgegeben.
Für zusätzliche Exemplare wird ein Unkostenbeitrag verrechnet.

STAB-Schriften / Titel Autor Anzahl
Prof. Dr. Reiner Eichenberger, STAB-Preis 2016E. Gujer, R. Eichenberger
Das «sichere Ende des Vaterlandes»Eduard Stäuble
Robinson war ein IrrtumEduard Stäuble
Die Schweiz in der Sackgasse oder die Zukunft der VolksrechteEduard Stäuble
Pirmin Meier, STAB-Preis 2000Alois Haas, Pirmin Meier
Nello Santi, STAB-Preis 2001M. v. Orelli, C. H. Drese
Angelo Codevilla / Stephen Halbrook, STAB-Preis 2002A. Jagmetti, S. Halbrook, A. Codevilla
Bassam Tibi / Michael Wolffsohn, STAB-Preis 2003M. Frenkel, B. Tibi, M. Wolffsohn
Reiner Kunze / Klaus Bartels, STAB-Preis 2004 (Die Liebe zur Sprache)M. Klett, R. Kunze, K. Bartels
Der Wohlfahrtsstaat zerstört die Wohlfahrt und den StaatRobert Nef
L’Etat-Providence détruit la Providence et l’EtatRobert Nef
Fredi M. Murer, STAB-Preis 2005, inkl. CD (Tonaufnahme)A. Bänninger, F. Murer, Teo Gheorghiu
Dr. Alex Rübel, Direktor Zoo Zürich, STAB-Preis 2006Beat Sigg, Alex Rübel
Dr. Gerhard Schwarz, STAB-Preis 2009
Dr. René Scheu, STAB Förderpreis 2009
Graf Lambsdorff, G. Schwarz, R. Scheu
Schweizer Berghilfe, STAB-Preis 2010G. Huber, F. Marty
Prof. Dr. Peter von Matt, STAB-Preis 2011Egon Ammann, Peter von Matt
Dr. Giovanni Netzer, STAB-Preis 2012Thomas Meyer, Giovanni Netzer
Institut und Gymnasium Unterstrass, STAB-Preis 2013M. Haberfellner, J. Schoch
Pro Specie Rara, STAB-Preis 2014K. Stirnemann, B. Bartha
Rudolf Lutz, STAB-Preis 2015N. Peter, R. Lutz